Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Die Monatsversammlung im Gasthaus Marktplatz findet normalerweise am dritten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr statt.

Die nächsten Termine sind:
21. September
19. Oktober
16. November


 

Am Samstag, den 07.10.2017 von 10 bis ca. 15 Uhr wird in Forchheim ein Seminar angeboten:
Kommunikationstraining: Schlagfertigkeit in jeder Situation
Das Seminar zeigt auf, wie man seine eigenen kommunikativen Fähigkeiten besser nutzt, um in jeder Situation Schlagfertigkeit zu beweisen. Gemeinsam trainieren wir originelle Übungen und Techniken, sich zum Beispiel mit Wortwitz oder einer konstruktiven Auseinandersetzung auch gegen einen aggressiven verbalen Angriff zu wehren. So werden Sie erleben, Schlagfertigkeit kann man lernen.

Weitere Infos u.a. zu den Anmeldungmöglichkeiten unter: http://bkb-bayern.de/ofr.html.







Seiteninhalt

Fasching in Forchheim

Fotos: Kaiser

Mit dem Lkw und zu Fuß war der Ortsverband Forchheim heuer auf Platz 13 im Faschingszug unterwegs! Und der Spaß kam nicht zu kurz, wie nebenstehende Fotos beweisen!

Schon beim Aufbau des Wagens in der Zimmerei Heim verbrachten die Freien Wählerinnen und Wähler lustige Stunden: Das Motto "Fusion statt Infusion - Krankenhausfusion Forchheim - Ebermannstadt!" wurde nach ausgiebiger Diskussion festgelegt.

Danach ging´s ans Bestücken des Lkw, eine Gemeinschaftsaktion, die von Anfang an Spaß brachte und in die die Vereinsmitglieder viel Zeit und Arbeit investierten . Die Musikanlage mit fetziger Musik durfte nicht fehlen und wurde von Freunden zur Verfügung gestellt. Krankentrage und eine echte Infusion für den Patienten standen bald bereit, der Patient gewann mit einem Basketball und einer Faschingsperücke die endgültige Form.

Am Faschingssonntag, den 15.02.2015, wurde es dann ernst: Lebensecht maskiert als "Arzt", "Krankenschwester oder -pfleger" oder auch "Patient" fanden sich die Narren ein. Schnell noch wurden die letzten Luftballongirlanden am Lkw befestigt, dann ging es zum Startpunkt in die Lichteneiche. Hier hieß es erst einmal warten. Zum Glück schien die Sonne vom blauen Himmel und die Stimmung war nicht nur bei den Freien Wählerinnen und Wählern prächtig: Aus luftiger Höhe vom eigenen Faschings-Lkw konnte man die anderen Maskierten prima beobachten.

Mit der Krankentrage vorneweg marschierten Ortsvorsitzender Manfred Hümmer, Stadtrat Ludwig Preusch und Lisa Hümmer voran. Mit viel Helau und Bonbonregen zogen die Freien Wähler durch die Stadt. Beim Publikum und der Presse kam die närrische Aktion prima an! 

"Kalt war´s, aber schöööön!"

Wir freuen uns auf das nächste Jahr!!!

(Weitere Fotos folgen demnächst hier und in der Bildergalerie)

Zum Seitenanfang