Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Termin zur Landtagswahl in Bayern:

 

Infostände:

29.09., u. 13.10

in der Fußgängerzone

Von 10 Uhr bis ca. 13:15 Uhr

 

06.10. in Forchheim-Kersbach

Bäckerei Werner,
Kersbacher Str. 10

Von 07:30 Uhr bis 09:30 Uhr

 


Die monatliche Mitgliederversammlung
findet in der

Blauen Glocke (Nebenraum), Hauptstraße 8
an jedem dritten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr statt.

Auch Nichtmitglieder sind stets herzlich willkommen.

Die nächsten Termine sind:
18. Oktober, 15. November und 20. Dezember 2018

 


FREIE WÄHLER wollen kostenfreie KiTa.

Im Wahlprogramm der FREIEN WÄHLER für die Landtagswahl 2018 findet sich die Forderung nach der Entlastung der Familien und kostenfreien KiTas in Bayern. Grund genug für die FREIEN WÄHLER, nicht nur die Forderung im Programm stehen zu lassen, sondern gleich auf die Straße zu gehen und eine Unterschriftensammlung zu starten.

Unterschriftenliste als pdf-Download







Seiteninhalt

Beispielhaft: Event- und Energiepark Hirschaid

15.09.2016

Stimmiges Konzept des Fortschritts

Eine Delegation der FREIEN WÄHLER Forchheim besuchte den Energie- und Eventpark Hirschaid. Eins wurde den Besuchern aus der Kreisstadt gleich klar: "Der Businessplan ist stimmig und wird konsequent umgesetzt!"

Die Forchheimer Delegation zeigte sich beeindruckt davon, wie innovativ das alte Fabrikgebäude mit relativ überschaubarem Aufwand in ein modernes, multifunktional nutzbares Hallen- und Tagungsraumangebot umgewandelt wurde.

Die große, sich Kundenwünschen anpassende Flexibilität der Raumgestaltung, das auf Photovoltaik, Wärmepumpen, Kleinwindanlagen sowie BHKW setzende Energiekonzept und das die Außenanlagen harmonisch einbeziehende Ambiente seien mehrfach ausgezeichnet worden, erfuhren die Teilnehmer des Rundgangs. Mehrere hundert Parkplätze sowie die Nähe zum Bahnhof und zur Autobahn runden das Angebot des Energieparks ab, befanden die Freien Wähler.

"Genau so etwas haben wir uns für Forchheim vorgestellt. Aber wir investieren das Bürgergeld lieber in einen denkmalgeschützten Bau, der uns nicht gehören wird, für den weder ein vernünftiges Betreiber- geschweige denn Parkraumkonzept vorliegen und der unseren Haushalt mit weiteren Schulden belasten wird. Fortschritt definieren wir anders!", kommentierte abschließend FW-Ortsvorsitzender Manfred Hümmer.

(ausführlicher Bericht folgt)

FW Forchheim beim Event- und Energiepark Hirschaid