Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Termin zur Landtagswahl in Bayern:

 

Infostände:

13.10. in der

Fußgängerzone

Von 10 Uhr bis ca. 13:15 Uhr

 


Die monatliche Mitgliederversammlung
findet in der

Blauen Glocke (Nebenraum), Hauptstraße 8
an jedem dritten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr statt.

Auch Nichtmitglieder sind stets herzlich willkommen.

Die nächsten Termine sind:
18. Oktober, 15. November und 20. Dezember 2018

 


FREIE WÄHLER wollen kostenfreie KiTa.

Im Wahlprogramm der FREIEN WÄHLER für die Landtagswahl 2018 findet sich die Forderung nach der Entlastung der Familien und kostenfreien KiTas in Bayern. Grund genug für die FREIEN WÄHLER, nicht nur die Forderung im Programm stehen zu lassen, sondern gleich auf die Straße zu gehen und eine Unterschriftensammlung zu starten.

Unterschriftenliste als pdf-Download







Seiteninhalt

Politische Positionen und Zielsetzungen

Politische Positionen und Zielsetzungen
der FW – Freie Wähler in der Stadt Forchheim e. V.
für die Legislaturperiode 2008 - 2014

Präambel:

Die FW – Freie Wähler in der Stadt Forchheim e. V. sind ein nach bürgerlichem Recht strukturierter und organisierter Zusammenschluss politisch interessierter und engagierter Bürgerinnen und Bürger, die Verantwortung für das Gemeinwohl der Stadt und des Landkreises Forchheim übernehmen wollen. Parteilich unabhängig und frei jeglicher Dogmatik, ist ihre Politik nachvollziehbar, vertrauenswürdig und sachorientiert.

Es ist Zielsetzung der FW – Freie Wähler in der Stadt Forchheim e. V., ihren politischen Einfluss im Stadtrat und außerhalb dieses Gremiums geltend zu machen und nachhaltig auszubauen. Dies soll insbesondere durch fachlich fundiertes und engagiertes Auftreten im Stadtrat und in dessen Ausschüssen und Gremien, in der Öffentlichkeit wie auch durch erfolgreiche Beteiligung an den Kommunalwahlen und eine stetig wachsende Mitgliederzahl erreicht werden.

Zur Realisierung des definierten Zieles werden innerhalb der Mitgliedschaft Facharbeitskreise eingerichtet. Deren Aufgabe ist es, Handlungsbedarf bei kommunalen Themen zu erkennen, sich damit fundiert auseinander zu setzen, Lösungsansätze zu erarbeiten und politische Aussagen bzw. Forderungen auch öffentlich zu formulieren. Die Ergebnisse der Arbeitskreise finden nicht nur Berücksichtigung in der parlamentarischen Vertretung im Stadtrat sondern sind auch Grundlage der Meinungsbildung innerhalb der Mitgliederversammlung und Richtschnur künftiger Aussagen im Rahmen der Kommunalwahlen.

Die Stadtrat – Vertretung der FW – Freie Wähler in der Stadt Forchheim e. V. ist an die innerhalb der Facharbeitskreise  und Mitgliederversammlung vorgenommene Meinungsbildung und -mehrheit grundsätzlich gebunden, soweit nicht gesetzliche bzw. verwaltungsrechtliche Vorgaben oder andere schwerwiegende Gründe dem entgegenstehen.

Die Meinungsbildung innerhalb der Facharbeitskreise und Mitgliederversammlung geschieht vertrauensvoll, demokratisch und durch grundsätzlich offene Aussprache. Über alle in diesen Gremien vorgenommenen Diskussionen, getroffenen Aussagen und Entscheidungen besteht – unbeschadet einer etwaigen anderslautenden Weisung bzw. Entscheidung des Vorstandes – im Außenverhältnis Stillschweigen.

Die FW – Freie Wähler in der Stadt Forchheim e. V. sind bereit, im Einzelfall mit allen innerhalb des demokratischen Spektrums stehenden Parteien und politischen Gruppierungen fachlich und personell zusammen zu arbeiten, soweit es auf Grund übergeordneter, dem Gemeinwohl dienender Interessen und Ziele angezeigt ist.

Zurück zur Übersicht