Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Die Monatsversammlung im Gasthaus Marktplatz findet normalerweise am dritten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr statt.

Die nächsten Termine sind:
16. November
18. Januar


Die Weihnachtsfeier ist am Samstag, den 16. Dezember.







Seiteninhalt

2013

Gelebte Inklusion am Weihnachtsmarkt

Forchheim Die Freien Wähler Forchheim haben auch heuer wieder Menschen mit Behinderung samt ihren ehrenamtlichen Begleitern von der Offenen Behindertenarbeit zu einem gemeinsamen Besuch des Weihnachtsmarktes eingeladen. Mit rund 30 Gästen kamen im fünften Jahr so viele, wie noch nie zuvor. Nach der Verköstigung standen diverse Karussellfahrten, Reitrunden und eine Pferdekutschenfahrt auf dem Programm. Am Ende waren sich alle einig, die lieb gewordene Tradition auch im nächsten Jahr fortzusetzen. ...

Gelebte Inklusion

Pressemitteilung vom 11.12.2013 - Freie Wähler besuchen mit Behinderten den Weihnachtsmarkt Wie bereits in den letzten fünf Jahren luden die Freien Wähler Forchheim auch heuer wieder Menschen mit Behinderung samt ihren ehrenamtlichen Begleitern von der Offenen Behindertenarbeit zu einem gemeinsamen Besuch des Weihnachtsmarktes ein. FW-Vorsitzender Manfred Hümmer konnte neben einer großen Anzahl eigener Mitglieder dieses Mal rund dreißig Gäste begrüßen, so viele wie nie zuvor. Nach der Verköstigung standen diverse Karusself...

Reaktionen auf den demografischen Wandel gefordert

Pressemitteilung vom 06.11.2013 - Stadt Forchheim muss endlich Reaktionen auf den demografischen Wandel zeigenManfred Hümmer fordert konzeptionelle und strategische Maßnahmen In 30 Jahren wird sich laut Auskunft des Immobilienverbandes die Zahl der über 80-jährigen von 4,4 Mio. auf rund 8 Mio. verdoppelt haben. Derzeit ist Schätzungen zufolge maximal zwei Prozent des Wohnungsbestandes altersgerecht. Die demografische Entwicklung erfordert nach einer nun vorliegenden Studie jedoch weitere Investitionen von rund 39 Mrd. Euro, ...

Kann Manfred Hümmer OB Franz Stumpf ablösen?

Artikel im Forchheim Blog, 20.10.2013 Zurück zur Übersicht...

„Ich weiß, was Forchheim ausmacht“

Link zum Artikel vom 19.10.2013 - Nordbayerische Nachrichten Zurück zur Übersicht...

Menschenwürdig leben bis zuletzt

Pressemitteilung vom 22.07.2013 - FREIE WÄHLER treffen Hospizverein   „Viele Menschen wünschen sich, ihre letzte Lebensphase zu Hause verbringen zu können, dort, wo sie gelebt haben“. Mit diesen Worten und einer Geldspende aus dem Projekt „Forchheim wird putzmunter“ begrüßte FW-Vorsitzender Manfred Hümmer im Rahmen einer Mitgliederversammlung Herrn Professor Dr. Dieter Belohlavek und Frau Waltraud Zistler vom Hospiz Verein für den Landkreis Forchheim e.V. Der Mediziner merkte an, dass nach wie vor rund 85% der Men...

Nahversorgung in Kersbach

Pressemitteilung vom 19.06.2013 - Freie Wähler unterstützen Verwaltungsvorschlag Der Vorschlag des Leiters des Stadtbauamtes, Gerhard Zedler, am Areal der zur Versteigerung anstehenden Gaststätte „Zur Linde“ in Kersbach ein Nahversorgungszentrum zu realisieren, wird von den Freien Wählern vollumfänglich unterstützt. Fraktionsvorsitzender Manfred Hümmer: Die Idee, in Kersbach ähnlich der Merianpassage in Buckenhofen ein kompaktes Nahversorgungszentrum mit integriertem Bäcker, Metzger und weiteren Angeboten zu realisieren, e...

Wahlteilnahme von Behinderten

22.05.2013 - Anfrage zur Barrierefreiheit von Wahllokalen Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, aus Sicht vieler Bürgerinnen und Bürger weisen Wahllokale zahlreiche Hürden für Menschen mit und ohne Behinderung auf. Das ergab eine Befragung der „Aktion Mensch“. Am häufigsten wurden von den Befragten fehlende Behindertentoiletten, nicht vorhandene bzw. unpassende Sitzgelegenheiten zum Ausruhen für Behinderte und ältere Menschen sowie der erschwerte Zugang zum Wahllokal aufgrund von Treppenstufen und...

Tempo 30 im Stadtgebiet

Pressemitteilung vom 22.05.2013 - FREIE WÄHLER sehen Vorstoß der FGL mit Skepsis Der Vorstoß der Forchheimer Grünen Liste, überall im Stadtgebiet, so auch an den Durchgangsstraßen, Tempo 30 einzuführen, stößt bei den FREIEN WÄHLERN auf gewisse Vorbehalte. So etwas ohne eine genaue Überprüfung der Auswirkungen auf die Flüssigkeit und Leichtigkeit des Verkehrs zu fordern, ist zu einfach gedacht und primär der bundespolitischen Steilvorlage der eigenen Partei geschuldet, so Manfred Hümmer, Fraktions- und Ortsvorsitzender ...

Freie Wähler zeigen sich selbstbewusst

Freie Wähler zeigen sich selbstbewusst - Hauptversammlung: Zahlreiche Initiativen in der Stadt umgesetzt — Mehr Mitglieder FORCHHEIM — In ihrer Hauptversammlung haben sich die Freien Wähler Forchheim unter ihrem Vorsitzenden, Stadtrat Manfred Hümmer, selbstbewusst präsentiert. Zahlreiche Fortschritte in der Stadt seien auf Initiativen der Freien Wähler zurückzuführen, so der Tenor. Hümmer nannte in seiner Rede das „Integrative Stadtentwicklungskonzept“, das seiner Meinung nach erst nach einem Antrag der FW-Fraktion 2009 von der Sta...

ICE-Streckenausbau Forchheim

Pressemitteilung vom 24.02.2013 - Freie Wähler fordern intensive Diskussion Die Freien Wähler Forchheim setzen sich für die Einrichtung des S-Bahn – Halts im Forchheimer Norden ein, fordern aber zeitgleich eine intensivere Beschäftigung mit den zu erwartenden Auswirkungen des Streckenausbaus. Fraktionsvorsitzender Manfred Hümmer:  Der S-Bahn – Halt ist aus unserer Sicht notwendig, darüber hinaus vermissen wir aber eine politische, fachliche und öffentliche Diskussion über die vielfältigen Probleme und nicht beantwo...