Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Termin zur Landtagswahl in Bayern:

 

Infostände:

29.09., u. 13.10

in der Fußgängerzone

Von 10 Uhr bis ca. 13:15 Uhr

 

06.10. in Forchheim-Kersbach

Bäckerei Werner,
Kersbacher Str. 10

Von 07:30 Uhr bis 09:30 Uhr

 


Die monatliche Mitgliederversammlung
findet in der

Blauen Glocke (Nebenraum), Hauptstraße 8
an jedem dritten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr statt.

Auch Nichtmitglieder sind stets herzlich willkommen.

Die nächsten Termine sind:
18. Oktober, 15. November und 20. Dezember 2018

 


FREIE WÄHLER wollen kostenfreie KiTa.

Im Wahlprogramm der FREIEN WÄHLER für die Landtagswahl 2018 findet sich die Forderung nach der Entlastung der Familien und kostenfreien KiTas in Bayern. Grund genug für die FREIEN WÄHLER, nicht nur die Forderung im Programm stehen zu lassen, sondern gleich auf die Straße zu gehen und eine Unterschriftensammlung zu starten.

Unterschriftenliste als pdf-Download







Seiteninhalt

Kulturtafel Forchheim

In Forchheim gibt es eine facettenreiche und interessante Kulturlandschaft. Leider können es sich nicht alle Bürgerinnen und Bürger leisten, dieses Kulturangebot tatsächlich auch in Anspruch zu nehmen. Dadurch werden sie nicht nur von wichtigen gesellschaftlichen Ereignissen ausgeschlossen, ihnen werden gleichzeitig auch Bildung und eine schöne Art der Ablenkung vom oftmals tristen bzw. eintönigen Alltag vorenthalten.

Um möglichst vielen Menschen die Teilhabe am kulturellen und öffentlichen Leben zu ermöglichen, aber auch um die Solidargemeinschaft der Forchheimer Bürgerschaft zu fördern, haben die Freien Wähler in der Stadt Forchheim e. V. in Kooperation mit der Caritas Forchheim die Kulturtafel Forchheim ins Leben gerufen.

Die Aufgabe dieser Kulturtafel ist es, freie, d.h. nicht verkaufte bzw. gespendete Kartenkontingente kultureller und sportiver Veranstalter zu erfassen und über ein verlässliches und gerechtes Verteilersystem an interessierte Menschen mit niedrigem Einkommen weiterzugeben. Hierbei geht es um mehr als die Vermittlung von Eintrittskarten. Die zugrundeliegende Idee ist neben dem sozialen Aspekt auch ein erwünschter Werbeeffekt für die Kartenspender selbst, die hierdurch ihr soziales Engagement zum Ausdruck bringen können.

Nun wurde  offiziell das Projekt „Kulturtafel Forchheim“ unter zahlreicher Beteiligung der örtlichen Vereine und der Stadt Forchheim ins Leben gerufen.

Das Ziel der FREIEN WÄHLER ist es dabei, weitere Unterstützer zu finden, Werbung für die sich daran beteiligenden Vereine, Einrichtungen und Gruppierungen zu machen und den kulturellen und sozialen Zusammenhalt in Forchheim zu stärken. So fördern wir alle die Bildung, Integration und das bürgerliche Engagement in unserer Stadt. Die Parteipolitik soll dabei ausdrücklich für die „gute Sache“ in den Hintergrund treten!

Link zum Artikel im Fränkischen Tag vom 16.12.15