Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Leitbild der Freien Wähler Forchheim e. V.

Leitbild.pdf

Seiteninhalt

Tierschutz wichtiges Anliegen

08.02.2011

Freie Wähler besuchten Tierheim

Mit einer aus Stadträten und Mitgliedern bestehenden Delegation besuchten die Freien Wähler Forchheim das Tierheim. Tierschutzverein - Vorsitzende Marianne Mende führte sachkundig durch die Anlagen der Tierauffangstation und erläuterte hierbei die vielfältigen Aufgabenbereiche des Vereines sowie das überwiegend auf Zuschüssen, Spenden, Mitgliedsbeiträgen und Vereinsaktionen wie dem Trödelmarkt oder der Welpenspielstunde basierende Finanzierungskonzept. Im Anschluss daran ergab sich bei einer Brotzeit eine rege Diskussion über die Frage, wie seitens der Politik der Tierschutzgedanke intensiviert und das Budget hierfür angemessen ausgestattet werden könnte. FW-Vorsitzender Manfred Hümmer bedankte sich bei den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für die auch an Wochenenden, zur Nachtzeit und an Feiertagen geleistete Arbeit und übergab als Zeichen der Anerkennung eine Geldspende. Wie sehr sich die Freien Wähler Forchheim mit dem Tierschutzgedanken identifizieren, zeige laut Hümmer auch die Tatsache, dass seit kurzem mit Vereinsmitglied Elvira Rittmayer eine offizielle Ansprechpartnerin und Beauftragte zu diesem Thema installiert worden sei. Derzeit werde, so Rittmayer, die Frage der Notwendigkeit einer „Tiertafel“ geprüft. Erfahrungswerte ähnlicher Einrichtungen in anderen Gemeinden sprächen durchaus dafür, allerdings gäbe es verschiedene Modelle, über die man sich vor Ort erst informieren müsse. In jedem Fall werde eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Tierschutzverein angestrebt, so die ambitionierte Tierschützerin abschließend.

Zu den Fotos

Zurück zur Übersicht