Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Termin zur Landtagswahl in Bayern:

 

Infostände:

29.09., u. 13.10

in der Fußgängerzone

Von 10 Uhr bis ca. 13:15 Uhr

 

06.10. in Forchheim-Kersbach

Bäckerei Werner,
Kersbacher Str. 10

Von 07:30 Uhr bis 09:30 Uhr

 


Die monatliche Mitgliederversammlung
findet in der

Blauen Glocke (Nebenraum), Hauptstraße 8
an jedem dritten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr statt.

Auch Nichtmitglieder sind stets herzlich willkommen.

Die nächsten Termine sind:
18. Oktober, 15. November und 20. Dezember 2018

 


FREIE WÄHLER wollen kostenfreie KiTa.

Im Wahlprogramm der FREIEN WÄHLER für die Landtagswahl 2018 findet sich die Forderung nach der Entlastung der Familien und kostenfreien KiTas in Bayern. Grund genug für die FREIEN WÄHLER, nicht nur die Forderung im Programm stehen zu lassen, sondern gleich auf die Straße zu gehen und eine Unterschriftensammlung zu starten.

Unterschriftenliste als pdf-Download







Seiteninhalt

Dialog zwischen Jung und Alt

Der Mensch steht im Mittelpunkt der Politik der FREIEN WÄHLER. damit unsere Stadt für alle Generationen lebenswert ist. Diesen Standpunkt haben die FREIEN WÄHLER in der Stadt Forchheim e. V. in ihrem Leitbild festgeschrieben.

In der Familienpolitik unseres Oberbürgermeisterkandidaten Manfred Hümmer spielen die Belange der älteren Generation eine wichtige Rolle:

"Dass der Demografiewandel kommen wird, wissen wir nicht erst seit gestern. Auch, dass er in Forchheim eine besondere Ausprägung erfahren wird, ist keine Neuigkeit. Dennoch stehen wir schon heute vor massiven Problemen.

Die neuesten Prognosen zeigen auf, dass die aktuell geplanten Maßnahmen den Bedarf nicht ansatzweise werden decken können. Altersgerechtes Wohnen, ausreichende Nahversorgung und medizinische Betreuung, Sicherung der Mobilität im Alter, Pflegschaft, bedarfsgerechte Dienstleistungsangebote und nicht zuletzt ein permanenter Dialog zwischen Jung und Alt – all diesen Punkten werde ich mich mit Nachdruck widmen!"

www.manfred-huemmer.de

https://www.facebook.com/manfredhuemmer