Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Die Monatsversammlung im Gasthaus Marktplatz findet normalerweise am dritten Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr statt.

Die nächsten Termine sind:
16. November
18. Januar


Die Weihnachtsfeier ist am Samstag, den 16. Dezember.







Seiteninhalt

Kreisverband

Der neue Kreisvorstand JFW Forchheim (v. l.) Elisabeth Simmerlein, Jennifer Porst, Daniela Gebhardt, Maria Ernst, Cathrin Trautner

Forchheim ist die tragende Säule im Vorstand der JFW-Bezirksvereinigung Oberfranken

Elisabeth Simmerlein einstimmig im Amt bestätigt

Gleich vier Vertreterinnen aus dem Landkreis Forchheim wurden 2014 bei der Jahreshauptversammlung der Bezirksvereinigung der Jungen Freien Wähler Oberfranken in Heroldsbach in führende Funktionen gewählt:
Bezirksvorsitzende ist Daniela Gebhardt aus Kirchehrenbach. Ihr stehen mit Kreisrätin Elisabeth Simmerlein als Stellvertreterin sowie Jennifer Porst und Cathy Trautner als Beisitzerinnen drei weitere engagierte Mitstreiterinnen zur Seite.
Wie wichtig dem FW-Kreisverband seine Nachwuchsorganisation ist, zeigt sich schon alleine dadurch, dass mit Vorsitzendem Manfred Hümmer, MdL Thorsten Glauber, Bürgermeister und Kreisrat Rudolf Braun, Kreisrat Richard Gügel sowie der FW-Ortsvorsitzenden Heroldsbach, Inge Pieroth, renommierte Politiker und Unterstützer der Veranstaltung beiwohnten.
Manfred Hümmer wertete in seinem Grußwort diesen herausragenden Erfolg auch als Ergebnis der auf Kreisebene praktizierten kontinuierlichen Förderung und Einbindung junger Menschen in die Politik. Im Gegenzug bedankte sich Elisabeth Simmerlein in ihrer Funktion als stellvertretende Landesvorsitzende der JFW für die stets wohlwollende und zielführende Begleitung durch den FW-Kreisverband Forchheim und betonte, dass man sich dort als junger Mensch an- und ernstgenommen fühle.
Simmerlein gab in ihrem Rechenschaftsbericht einen Rückblick auf die vergangenen Monate in denen besonders die Kommunalwahlen und das Volksbegehren der Freien Wähler zur Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 im Fokus standen. Bei Besuchen vieler Wahlveranstaltungen und Infoständen wurden Kontakte geknüpft und Probleme und Wünsche der Bürger aufgegriffen, die die JFW im Kreis angehen wollen.
Besonders erfreulich fand Simmerlein, dass die Jungen Freien Wähler nun mit einem weiteren Mitglied in der FW Kreisvorstandschaft vertreten sind und damit stärker in die Kreispolitik einwirken könnten.
Homepage der Jungen Freie Wähler Kreisgruppe  hier.
Junge Freie Wähler Kreisvereinigung auf Facebook hier.

Zum Seitenanfang